Direkt zum Inhalt der Seite springen

Moderner Stadtverkehr | Startseite

Mobilität und Lebenswert in unseren wachsenden Städten

Moderner Stadtverkehr

"Moderner Stadtverkehr", 25. + 26. November 2024 bei der rnv in Mannheim - inkl. Tram-Simulator

Save the date

Im Rahmen des Besuchs auf dem Betriebshof werden auch die Tram-Fahrsimulatoren vorgeführt. Bis zu 30 Teilnehmer werden selbst Gelegenheit bekommen, die Simulatoren auszuprobieren.

Die rnv wird seinen Busbetrieb auf Wasserstoff umstellen. Da diese Antriebstechnik durchaus kontrovers gesehen werden kann, planen wir eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wasserstoffmobilität – schöne grüne Zukunft?“.

Montag, 25. November 2024Zu Gast bei der rnv,Rhein-Neckar-Verkehr GmbH in Mannheim - inkl. Tram-Simulator

Veranstaltungsort: nh Hotel Mannheim, Seckenheimer Str. 146, 68165 Mannheim

12:00 Eintreffen der Teilnehmer, Registrierung u. Sandwich
12:30 RNV stellt sich vor. Sicherheitseinweisung für den Betriebshofbesuch
13:00 Wir gehen zu Fuß zum Betriebshof - inkl. Vorführung und Ausprobieren der Tram-Simulatoren
16:00 Yunus Keskin, Gesamtprojektleiter rnv E-Bus & rnv H2-Bus, rnv Mannheim
          „Die rnv setzen auf Wasserstoff für Busse“

17:00 Ende der Vorträge
18:00   Wir fahren zum Restaurant Bootshaus neben dem Fernsehturm, ca. 2 km entfernt
19:00             Weihnachtsbuffet eröffnet

Dienstag, 26. November 2024 im nh Hotel Mannheim, Seckenheimer Str. 146, 68165 Mannheim

08:15    Registrierung beginnt - 8:25 Willkommen zur Konferenz “Moderner Stadtverkehr“

Jens Töppel-Wolf, Bereich Fahrzeuge - Projekt RNT2020, rnv Mannheim
„Neue RNT Artic Tram - Beschleunigter Prozess von Planung bis Inbetriebnahme“

Christian Wühl und Frieder Zappe, Verkehrsverbund VRN
„Urbane Seilbahnen im Rhein-Neckar-Raum“

Jochen Schulz, Bereichsleiter, NAH.SH, Kiel
„Ein Jahr Betriebserfahrung mit den Akkuzügen in Schleswig-Holstein“

Susanne Fiedler, Projektleiterin, VCDB Dresden
„Korrosion an Schienenfahrzeugen – Forschung bei der rnv“

Dr. Sven Jenne, Leiter Engineering und R&D, GHH-Gutehoffnungshütte
„Einfluss von Hocheinfedernden Rädern auf den Fahrkomfort und Bodenerschütterungen“

Stephan Besier, Stadtbahngestaltung, Leipzig
„Tram- u. Bushaltestellen mit Radverkehr – die Haltestelle der Zukunft“

Weitere Vorträge in Vorbereitung.

Spätestens 17:00 Ende der Konferenz

Die Anmeldung öffnet Anfang September


Bitte informieren Sie sich auch über eine ➝ Unterkunft.


Bleiben Sie informiert - Melden Sie sich zum ➝ Newsletter an.

Medienpartner