Direkt zum Inhalt der Seite springen

Moderner Stadtverkehr | Bedingungen

Bedingungen

Für den Fall, dass ein Vortragender ersetzt wird oder kurzfristig ausfällt, besteht seitens des Teilnehmers kein Recht auf eine – auch nur teilweise – Rückvergütung der Teilnahmegebühr.

Bedingungen wie diese sind notwendig, bitte lesen Sie unsere Bedingungen aufmerksam, die sich auch auf unsere Verarbeitung und Verwendung von Daten beziehen. Es muss dem Organisator erlaubt sein, per E-Mail zu kommunizieren. Andernfalls können wir nicht auf Änderungen hinweisen, die Registrierung bestätigen usw.

Inhalt der Bedingungen

  1. Der Organisator
  2. Akzept
  3. Anmeldung (Registration)
  4. Rechnung und Vorauszahlung
  5. Absage/das Recht auf Rücktritt
  6. Rückzahlung
  7. Online-Zahlungen und Änderungen, z. B. am Programm
  8. Sicherheit bei der Online-Bezahlung
  9. Fotos und Filme
  10. Angewendetes Recht und Gerichtsstand
  11. Datenschutz

1 Der Organisator

Der Organisator

LightRailDay.com ApS
Kurlandsgade 12, 2. Th.
DK-2300 Kopenhagen S
Dänemark
Tel.: +45 20 61 00 22
br@lightrailday.com
http://www.lightrailday.com
UmsatzSt-Ident.: DK 32674119
Deutsche Steuernummer.: 15/241/18305

Im Weiteren als „Organisator“ bezeichnet.

2 Akzept
Die Nutzung von www.moderner-stadtverkehr.de darf nur erfolgen, wenn der Nutzer sich mit den Bedingungen des Organisators einverstanden erklärt.  Um mit dem Organisator in eine Rechtsbeziehung treten zu können muss der Nutzer mindestens 18 Jahre alt sein.

3 Anmeldung (Registration)
Wenn noch freie Plätze für die gewünschte Veranstaltung und für die gewünschten Optionen zur Verfügung stehen, dann wird eine Auftragsbestätigung per E-Mail versendet. Die Anmeldung (Registrierung) erfolgt über die Homepage mit einem elektronischen Anmeldeformular.

4 Rechnung und Vorauszahlung
Rechnungen werden von der Firma “LightRailDay.com ApS” mit Sitz in Kopenhagen ausgestellt. ApS ist die dänische Abkürzung für GmbH. Die ausgestellte Rechnung ist im Voraus zum angegebenen Zahlungsdatum zu bezahlen. Die Zahlungsfrist beträgt normalerweise 14 Tage und ab August 2020 verkürzt bis zu einem Werktag. Die Rechnung wird per PDF kostenfrei per Mail verschickt. Für Rechnungen auf Papier mit Briefversand erheben wir eine Gebühr von 25,- Euro.

5 Absage/das Recht auf Rücktritt, Haftung
Die meisten unserer Kunden melden sich als Angestellte ihres Arbeitgebers an (Registrierung). In diesem Fall kann bis zu 2 Monate vor der Veranstaltung vom Vertrag zurückgetreten werden. Für einen solchen Rücktritt wird eine Bearbeitungsgebühr von 45,- Euro netto berechnet.

Ab 2 Monaten vor der Veranstaltung ist die Anmeldung (Registrierung) bindend und ein Rücktritt ist dann nicht mehr möglich. Der Kunde kann jedoch eine andere Person in seinem Namen als Teilnehmer zur Veranstaltung schicken. Gezahlte Beträge werden nicht zurückgezahlt und noch nicht bezahlte Rechnungen verbleiben in voller Höhe zahlungspflichtig.

Sagt der Organisator die Veranstaltung ab, so werden bereits gezahlte Beträge erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Wir unterliegen als dänischer Veranstalter Dänischem Recht. Wenn der Teilnehmer sich als Privatperson angemeldet hat besteht das Recht auf Rücktritt vom Vertrag bis zu 14 Tage vor der Veranstaltung. Dabei ist zu beachten, wenn der Arbeitgeber für die Teilnahme bezahlt oder wenn die Person als Einzelunternehmer registriert (Gewerbeschein, GbR usw.) und/oder umsatzsteuerpflichtig ist, dann kann die Anmeldung und Teilnahme nicht als die einer Privatperson gewertet werden.

Wir haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, auch unserer Erfüllungsgehilfen. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit, dann jedoch nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.

Wir übernehmen keine Haftung für Druckfehler und keine Haftung für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von Gegenständen aller Art, die während der Veranstaltung in dafür genutzte Räume und Lokalitäten mitgebracht werden.

6 Rückzahlungen
Rückzahlungen erfolgen ausnahmslos per Banküberweisung.

7 Änderungen, z. B. am Programm
Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung zeitlich bzw. örtlich zu verlagern, Vortragshalter und Vorträge auszutauschen, Verschiebungen im Ablauf vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen und zwar aus Gründen, die wir selbst nicht zu vertreten haben oder mangels Teilnehmer. Die Benachrichtigung der angemeldeten Teilnehmer erfolgt schnellstens an die bei der Registrierung angegebene E-Mail. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden im Fall einer Absage erstattet. Weitergehende Ansprüche gegenüber dem Organisator sind ausgeschlossen, das gilt dann leider auch für bereits getätigte Reisekosten der Teilnehmer.

8 Die Vorabendveranstaltung des Partners
Die ursprünglich geplante Veranstaltung am Vorabend beim "Verein Tram für Kiel" ist dem Virus zum Opfer gefallen und muss leider ausfallen.

9 Fotos und Filme
Während der Veranstaltung ist es erlaubt, freihändige Fotos ohne Blitz zu machen. Der Organisator oder ein Vertreter (z. B. ein Fotograf) macht während der Veranstaltung Aufnahmen wie z. B. Fotos, Filme, TimeLabs. Diese Aufnahmen können veröffentlicht werden, z. B. auf der Homepage oder im Newsletter des Organisators. Durch die Anmeldung (Registrierung) zur Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer mit Aufnahmen seiner Person und mit dem uneingeschränkten Recht des Organisators, diese Aufnahmen zu veröffentlichen, einverstanden. Dieses Recht des Organisators ist kostenfrei, sowie zeitlich und geographisch unbegrenzt.

10 Angewendetes Recht und Gerichtsstand
Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich Dänischem Recht. Jeder Streit mit dem Organisator ist gemäß Dänischem Recht zu entscheiden. Gerichtsstand ist der Sitz des Organisators. Alle Parteien erklären sich mit diesen Bedingungen einverstanden. 

11 Datenschutz

Die Nutzung von www.lightrailday.com und www.moderner-stadtverkehr.de unterliegen unseren Bedingungen. Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren wollen, dann sind Sie hiermit aufgefordert, die Homepage zu verlassen und nicht weiter zu nutzen.

Daten, die wir speichern

Unsere Homepage können Sie einsehen, ohne dem Organisator persönliche Informationen zu übermitteln. Wenn Sie jedoch Dokumente herunterladen, sich zum Newsletter und/oder zu unseren Veranstaltungen (z. B. Konferenzen, Seminare, Studienfahrten) anmelden oder unsere Kontaktseite nutzen, dann werden Daten übertragen.

Wir speichern und verarbeiten ihre persönlichen Informationen wie Name, Berufstitel, Adresse, E-Mail, Telefon und andere Kontaktdaten. Normalerweise handelt es sich dabei um Firmenadressen. In wenigen Fällen speichern wir Ihre private Adresse, z. B. wenn Sie in pensioniert wurden, aber weiterhin mit uns in Kontakt bleiben wollen.

Wie wir Daten nutzen, z. B. auf Teilnehmerlisten

Der Organisator nutzt Ihre Informationen zur Verbesserung seines Marketings, für die Verwaltung und Ausübung legaler Aktivitäten. Ihre Informationen werden normalerweise für Newsletter, normale E-Mails und Postkarten verwendet.

Der Organisator gibt ohne Ihre Zustimmung Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Davon gibt es Ausnahmen, z. B. wenn der Organisator durch Gesetz zur Weitergabe von Daten gezwungen ist. Wir geben Ihre Daten auch an andere Partner weiter, die uns bei unseren Aktivitäten helfen. Das kann ein Lettershop sein, der Ihre Adresse auf unsere Postkarten aufdruckt oder ein Dienstleister, der in unserem Namen Newsletter verschickt. Eine weitere Ausnahme besteht darin, dass wir bei Veranstaltungen eine Teilnehmerliste auf Papier an alle Teilnehmer ausgeben. Diese Teilnehmerliste enthält Vor- u. Nachname, E-Mail, Unternehmen, Ort und Land. Außerdem geben wir persönliche Angaben wie „Vegetarier“ oder „Notfallnummer“ an die Partner weiter, die diese Daten für die Ausführung ihrer Arbeit benötigen. Weiterhin nutzen wir Daten, um unsere Veranstaltungen zu bewerben, z. B. indem wir auf unserer Homepage oder in Newslettern veröffentlichen, welche Teilnehmer sich bereits angemeldet haben. Von diesem Recht der Veröffentlichung der bereits angemeldeten Teilnehmer machen wir nicht immer Gebrauch und wir gehen vorsichtig damit um. Oft reicht eine teilweise anonymisierte Form, die auf Personennamen verzichtet, aber die Anzahl Teilnehmer einer Organisation oder Firma anführt.

Ihre Rechte und Pflichten

Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn Änderungen nötig werden. Sie haben das Recht, von uns über die von Ihnen gespeicherten Daten informiert zu werden. Dazu benötigen wir eine schriftliche Anfrage. Möchten Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, dann schreiben Sie eine E-Mail Bernd Reuß, br@lightrailday.com.

Cookies

Unsere Homepage verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert keine Informationen in so genannten Server-Log-Dateien.

Links zu anderen Websites
Diese Homepage ist mit anderen Websites verlinkt. Unsere Angaben zum Datenschutz gelten nicht für diese Websites. Besuchen Sie diese Websites direkt, um deren Angaben zu Datenschutz, Sicherheit und Datenverarbeitung einzusehen. Der Eigentümer dieser Homepage ist für die Inhalte anderer Websites nicht verantwortlich.

Rechte

Inhalte dieser Homepage können urheberrechtlich geschützt sein oder können Rechte von Dritten beinhalten. Die Nutzung dieser Homepage ist nur im Rahmen des gesetzlich zulässigem erlaubt.  Die Nutzung dieser Homepage unterliegt Dänischem Recht. Alle Streitigkeiten müssen durch Dänische Gerichte entschieden werden.